ERST HABEN WIR MASSSTÄBE GESETZT
DANN DIE MESSLATTE ERHÖHT

BESSERE ANPASSUNGSFÄHIGKEIT

Im Mittelpunkt der herausragenden Performance der PS-R2-Serie steht NEXOs CD-Horn (CD = “Constant Directivity”), dessen Schallausbreitung über einen asymmetrischen Öffnungswinkel verfügt und das vom Benutzer schnell und mühelos gedreht werden kann. Der Schall kann so sehr präzise auf den Zuschauerbereich gerichtet werden (oder beim Bühnenmonitoring auf den Künstler). Die Anpassungsfähigkeit des Systems profitiert dabei enorm, ohne dass des Kompromisse bei der Performance gibt, egal, welche noch so schwierige Aufgabe zu bewältigen ist.

VORTEIL DURCH ASYMMETRIE

Eine zufrieden stellende Zuschauerbeschallung bedingt oftmals einen Kompromiss aus einem breiten, aber kurzen Beschallungsbereich für jene Zuschauer, die nahe an der Bühne stehen und einem engen, aber weit reichenden Beschallungsbereich für jene, die sich weiter hinten befinden. Beim Monitoring muss der Beschallungsbereich breiter sein, wenn der Künstler sehr nahe am Lautsprecher steht, und enger, wenn er weiter weg steht. Das asymmetrische Horn von PS-R2-Lautsprechern wurde so gefertigt, dass der Öffnungswinkel der vertikalen Schallausbreitung über der Hornmittelachse enger ist als darunter. Der Benutzer kann es mühelos drehen, sodass sich jeweils eine optimierte Richtwirkung für die FOH-Beschallung (Abb. 1) oder das Monitoring (Abb. 2) ergibt.

2018 © Copyright by NEXO SA, Registration Nº 317 272 540 RCS Compiègne, ALL RIGHTS RESERVED.